Persönlichkeit kennen und schätzen lernen

2018-05-03 17:41 von Stefan Geukes

Es gibt viele Möglichkeiten der Einschätzung - doch der erste Eindruck bleibt tief in Erinnerung. Offenkundig gibt es keine zweite Chance.

Mich bedrückt das Gefühl der Falscheinschätzung, denn diese kommt nicht ausschließlich vom persönlichen Kontakt, sondern heute vielmehr durch Meinungen, Posts, Facebook und weitere Medien. Es ist manchmal bedrückend, welche Meinungen und persönlichen Eindrücke dadurch entstehen. Sollte es hier keine zweite Chance geben, dann wehe dem, der ins falsche Licht gerät.

Wer sich wirklich für das menschliche ICH und DU interessiert, sollte den persönlichen Kontakt nutzen und sich seine Meinung bilden. Denn bei Zweifeln lassen sich Dinge hinterfragen oder auch im persönlichen Gespräch klären.

Die nonverbalen Kommunikationsfaktoren, also Gestik, Mimik, Erscheinungsbild... sagen ebenfalls viel über Charaktereigenschaften und Gefühle aus und diese Faktoren kommen in der jetzigen Kommunikationswelt, oft zu kurz.

Die übertriebenen Kurzvideos mit einer gigantischen Selbstdarstellung entsprechen doch nicht dem natürlichen Profil dieser Personen - ein hoch auf die Schauspielkunst - gekünzelter und übertriebener geht es manchmal nicht und ich wundere mich, wie viele diese Selbstdarstellung glauben und fast anbeten. Lassen Sie sich bitte nicht täuschen!

Wer es genau wissen will, sucht den Kontakt, lernt sich selbst gut kennen und nimmt Andersartigkeit erst einmal wertneutral an. Das ist schwierig, denn jeder hat so seine Meinung zu bestimmten Verhaltensweisen und Aussagen. Persönlichkeitsinstrumente helfen, die eigene Ausprägung der Denk- und Verhaltensweisen besser kennen und schätzen zu lernen. Das hilft auch bei der Fremdsicht.

Wichtig ist: kein schnelles (Vor-)Urteil bilden und Schubladendenken vermeiden. Stattdessen erst einmal richtig hin(ein)hören, Rückfragen stellen, beobachten und wertschätzend miteinander umgehen. An der Reaktion wird dann deutlich, welche Züge einen prägen. Dann ist immer noch genügend Zeit, sich eine reelle Meinung zu bilden. Der persönliche Kontakt ist dabei vorteilhaft - und bitte glauben Sie nicht alles, was von außen an Sie herangetragen wird.

Der Mensch ist und bleibt ein Individuum mit seinen einzigartigen Persönlichkeitsmerkmalen, die nie ganz entschlüsselt werden und deshalb bleibt es spannend im Umgang miteinander.

Ich wünsche allen einen Guten Umgang, mit Respekt und Wertschätzung!

Zurück

Stefan Geukes Consulting • Birkenallee 17 • 46395 Bocholt

Telefon Hotline

0171 314 313 3

Handy Fax

03212 / 23 94 440

Um diese Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Weiterlesen …