Jetzt
informieren

„kurzfristig und wirksam in Ihre Wettbewerbsfähigkeit investieren“

Worum geht es beim Förderprogramm? Es soll dem Handel ein Überleben sichern und die Digitalisierung des stationären Handels voranbringen. Gerade für Kleinstunternehmen. Den „digitalen und stationären Handel zusammendenken“ ist ein Konzept, das Kunden akzeptieren und annehmen. Es ist besser als rein digital oder rein stationär. Deshalb machen wir uns stark, stationär und digital zusammen zu führen. Das Bundesministerium stellt enorme Fördermittel zur Verfügung, damit der Handel in notwendige Hard-, Software und Beratung investiert und diese optimal nutzt. Wir sorgen dafür, dass das Ergebnis für Kunden und Handel überzeugend und einschlägig ist. Lokal statt global handeln ist jetzt gefragt. So fügen sich stationärer und digitaler Handel zusammen und sorgen für Umsatz.

Haustürlieferung

Lokal einkaufen und tägliche Belieferung ohne unnützes Verpackungsmaterial

Haustürlieferung vom Händler vor Ort

Bequemer Einkauf

Kunden entscheiden wann und wo sie einkaufen!

Digitalisierung